Welcome ! 

I´m a professional car and advertising photographer and a member of the BFF and AOP London.

You can get in touch with me here:

 

 

Studio,

Heyestrasse 66,

40625 Düsseldorf,Germany

T. +49 211 3850541

C. +49 171 4158095

Thomas@Strogalski.de

 

 

Represented in Europe by

Schierke Artists

Niddastraße 63

D- 60329 Frankfurt

T. +49 69 1700200

contact@schierke.com

 

IMPRINT

 

 Terms and Conditions

 AGB/GTC

Responsible for Content

Thomas Strogalski

VAT -ID No : DE 119 540 504

 

Datenschutzerklärung

( english below )

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite aufklären.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Studio

Thomas Strogalski

Heyestrasse 66

40625 Düsseldorf

Germany

studio@strogalski.de

www.strogalski.de

Tel. +49 211 3850541

 

Webhosting

Wir bedienen uns zum Vorhalten unserer Onlinepräsenz eines Internet-Service-Providers, auf dessen Server die Webseite gespeichert wird (Hosting) und der unsere Seite im Internet verfügbar macht. Hierbei verarbeitet der Internet-Service-Provider in unserem Auftrag Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Bestandsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Sofern Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, werden von unserem Internet-Service-Provider nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen verwendete Browser an dessen Server übermittelt. Das sind folgende Daten:

IP-Adresse

das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Zugriffsstatus (HTTP-Status)

die übertragene Datenmenge

der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version

das von Ihnen verwendete Betriebssystem

die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind

die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen.

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Internet-Service-Providers gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Webseite auf dem von Ihnen genutzten Endgerät darstellen zu können, sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dauer: Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und dann gelöscht. Verhinderung: Da die Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Bereitstellung unseres Internetauftritts zwingend erforderlich ist, besteht kein Widerspruchsrecht.

 

Cookies

Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies übertragen weder Viren noch können sie Programme ausführen. Vielmehr dienen sie vorrangig dazu, Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen, um unser Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dabei ist zu unterscheiden zwischen temporären (transienten) Cookies uns persistenten Cookies. Zu den transienten Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit zu löschen.

Die Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Cookies können insbesondere Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert sein.

 

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website auch Cookies, die eine Analyse Ihres Besuches auf unseren Internetseiten ermöglichen. In diesen Cookies können insbesondere Informationen zu eingegebenen Suchbegriffen, Häufigkeit von Seitenaufrufen oder der Inanspruchnahme von Website-Funktionen gespeichert sein. Diese Cookies ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie häufig und auf welche Art der Internetauftritt und dessen Funktionen genutzt werden. Sie dienen damit dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts, insbesondere der Inhalte und Funktionen zu verbessern. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten gespeichert.

 

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Da die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie haben die Möglichkeit, über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers festzulegen, ob Cookies überhaupt gespeichert werden. Sie können etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Speicherdauer/Löschung

Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder entfällt. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn uns dies durch nationale oder europäische Vorschriften aufgegeben wird. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn wir benötigen Ihre Daten zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Kontaktaufnahme über Kontaktformular, E-Mail, Soziale Medien oder Telefon

Umfang: Soweit Sie das auf unserer Internetpräsenz angebotene Kontaktformular nutzen oder uns per E-Mail, Telefon, oder sozialer Medien ansprechen und uns hierüber personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese Daten zur Verarbeitung Ihrer Anfrage in unserem Hause automatisch gespeichert und weiterverarbeitet. Diese Daten werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen verarbeitet. Die Datenübermittlung erfolgt über eine verschlüsselte SSL- Verbindung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Zweck: Ihren Namen benötigen wir, um Sie in unserer Antwort ansprechen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um Ihrer Rückrufbitte nachkommen zu können. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO Löschung: Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle 2 Jahre. Außerdem können Sie die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Verhinderung: Sie können die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verhindern, indem Sie davon absehen das Kontaktformular zu nutzen.

Ihre Rechte als Nutzer unserer Onlinepräsenz nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:

Recht auf Auskunft: Sie können nach Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie von uns unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger der bei uns gespeicherten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung: Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit wir deren Verarbeitung nicht zu folgenden Zwecken benötigen:

zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,

zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen,

zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information oder

aus Gründen der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO genannten Fälle des öffentlichen Interesses.

Recht auf Einschränkung: Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen,

wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen

Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, es aber noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe, die uns trotz Ihres Widerspruches zu einer weiteren Verarbeitung berechtigten, Ihre Rechte überwiegen.

Recht auf Unterrichtung: Sofern Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen gegenüber die Sie betreffenden personenbezogene Daten offengelegt wurden, die von Ihnen verlangte Berichtigung oder Löschung der Daten oder deren Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, von uns über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Beschwerderecht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Der von Ihnen erklärte Widerruf ändert nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Datenverarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

Social Media Plugins

Unser Internetauftritt verwendet sog. Social Media Plugins in Form von. „Social-Media-Buttons“ der unten aufgeführten Anbieter. Welches Plugin zu welchem Anbieter gehört, können Sie an dem jeweiligen Logo erkennen, mit welchem das Plugin gekennzeichnet ist.

Damit beim Aufruf unserer Seiten nicht automatisch Daten an den Anbieter des Plugins übertragen werden, verwenden wir die sog. Shariff-Lösung. Erst indem Sie auf den jeweiligen „Social-Media-Button“ klicken, wird die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Anbieter ausgelöst. Auch wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk kein Konto besitzen und nicht dort eingeloggt sind, können die Daten durch Klicken des Buttons an den dazugehörigen Anbieter gesendet werden.

Die erhobenen Daten können von dem Anbieter gespeichert und ausgewertet werden, um so zum Zwecke von Werbung und Marktforschung Nutzungsprofile von Ihnen zu erstellen. Gegen die Erstellung von Nutzerprofilen steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Um dieses auszuüben, müssen Sie sich an den Anbieter des Plugins wenden. 

Zu welchem Zweck und in welchem Umfang Daten von dem Anbieter erhoben werden, können Sie den jeweiligen, im Folgenden mitgeteilten, Datenschutzerklärungen der Anbieter entnehmen.

Wir selbst erfassen keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese Daten durch den Anbieter verwendet werden.

Auf unserem Internetauftritt nutzen wir Social-Plugins folgender Unternehmen:

Instagram

Instagram ist ein Dienst der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025 - USA

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://help.instagram.com/155833707900388

LinkedIn

LinkedIn ist ein Dienst der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043 - USA

Sitz in der EU: LinkedIn, Hofstatt 4th Floor, Sendlinger Str. 12, 80331 München - Germany

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

Facebook

Facebook ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 - USA

Sitz in der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 - Irland

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen im Übrigen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.

 

 

 

Privacy Policy

Data protection declaration

With this data protection declaration we would like to inform you about the type, scope and purpose of the processing of personal data on our website.

Personal data are all data that have a personal reference to you, e.g. name, address, e-mail address or user behaviour.

Who is responsible for data processing at our company

Responsible for data processing:

studio

Thomas Strogalski

Heyestrasse 66

40625 Düsseldorf, Germany

Germany

studio@strogalski.de

www.strogalski.de

Phone +49 211 3850541

 

web hosting

To maintain our online presence, we use an Internet service provider on whose server the website is stored (hosting) and who makes our website available on the Internet. The Internet service provider processes contact data, content data, contract data, usage data, inventory data as well as meta and communication data on our behalf. Legal basis: The legal basis for the aforementioned processing is our legitimate interest in an efficient and secure provision of our online offer, Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO in conjunction with Art. 28 DSGVO (order processing contract).

 

If you use our website for information purposes only, our Internet service provider will only collect the personal data that the browser you are using transmits to its server. This is the following data:

        IP address

        the date and time of access to our website

        Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)

        Access status (HTTP status)

        the amount of data transferred

        the Internet service provider of the accessing system

        the type of browser you are using and its version

        the operating system you are using

        the website from which you may have accessed our website

        the pages or sub-pages which you visit on our website.

The aforementioned data is stored as log files on the servers of our Internet service provider. This is necessary to display the website on the device you are using and to ensure stability and security. Our legitimate interest in data processing lies in the above purposes. Legal basis: The legal basis for this is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO. Duration: The above data for the provision of our website will be stored for the duration of 7 days and then deleted. Prevention: Since the processing of the above data is absolutely necessary for the provision of our Internet presence, there is no right of objection.

 

cookies

Our website uses cookies. Cookies are small text files consisting of a series of numbers and letters that are stored on the device you are using. Cookies neither transmit viruses nor can they execute programs. Rather, they are primarily used to exchange information between the terminal device you use and our website in order to make our Internet offering more user-friendly and effective for you. A distinction must be made between temporary (transient) cookies and persistent cookies. Transient cookies include session cookies in particular. These store a so-called session ID, with which different requests of your browser can be assigned to the common session. This way our website recognizes your computer when you return to our website. Session cookies are deleted when you log out or close your browser. Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may vary depending on the cookie. You can delete these cookies at any time in the security settings of your browser.

Cookies are used to make our website more user-friendly. Some elements of our website require that the calling browser can be identified even after a page change. In particular, information on language settings or log-in information may be stored in these cookies.

In addition, we also use cookies on our website which enable an analysis of your visit to our Internet pages. In particular, these cookies may contain information on search terms entered, the frequency of page visits or the use of website functions. These cookies enable us to track how often and in what way the website and its functions are used. They serve to improve the quality and user-friendliness of our website, in particular its content and functions. This enables us to continuously optimize our offer. The data collected in this way is pseudonymised by technical precautions. Therefore an assignment of the data to your person is not possible. The data will not be stored together with other personal data concerning you.

 

Our legitimate interest in data processing lies in the above purposes. The legal basis for this is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO.

Since the cookies are stored on your computer, you as a user also have full control over the use of cookies. You can use the security settings of your browser to determine whether cookies are stored at all. For example, you can accept no cookies from the outset or only accept cookies upon request, or you can specify that cookies are deleted each time you close your browser. If cookies are deactivated for our website, it may no longer be possible to use all functions of the website in full.

Storage duration/deletion

We delete or block your personal data as soon as the purpose of storage has been achieved or no longer applies. Any further storage will only take place if this is given to us by national or European regulations. In this case, the data will be blocked or deleted when the storage period prescribed in the respective regulations has expired, unless we need your data to fulfil a contract concluded between us or if this is necessary to assert, exercise or defend legal claims.

Contact us via contact form, e-mail, social media or telephone

Scope: If you use the contact form offered on our website or contact us by e-mail, telephone or social media and provide us with personal data, these data are automatically stored and further processed in our company for processing your inquiry. This data is only processed for correspondence with you. The data is transmitted via an encrypted SSL connection. Your data will not be passed on to third parties. Purpose: We need your name to contact you in our reply. We need your e-mail address to be able to answer your inquiry. We need your telephone number in order to respond to your callback request. Legal basis: The legal basis for the prescribed use of the data is Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO deletion: The personal data collected by us will be deleted if they are no longer necessary. We check the necessity every 2 years. You can also revoke data processing at any time. Prevention: You can prevent the storage and processing of your personal data by refraining from using the contact form.

 

Your rights as a user of our online presence according to the DSGVO

According to the DSGVO, you are entitled to the rights listed below, which you can assert at any time with the person responsible named in section 1. of this data protection declaration:

        Right to information: In accordance with Art. 15 DSGVO, you can request confirmation as to whether and which personal data we process from you. In addition, you can request information from us free of charge about the purposes of processing, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data have been or will be disclosed, the planned storage period, the existence of a right to correction, deletion, restriction of processing or objection, the existence of a right of complaint and the origin of your data, insofar as these have not been collected from us. You also have a right to information as to whether your personal data has been transferred to a third country or to an international organisation. If this is the case, you have the right to obtain information about the appropriate guarantees in connection with the transmission.

        Right to correction: Pursuant to Art. 16 DSGVO, you may request the correction of incorrect or incomplete personal data stored by us and relating to you.

        Right of deletion: In accordance with Art. 17 DSGVO, you have the right to request the deletion of your personal data stored by us, provided that we do not need it for the following purposes:

        for the fulfilment of a legal obligation,

        to assert, exercise or defend legal claims,

        to exercise freedom of expression and information; or

        on the grounds of cases of public interest referred to in Art. 17 para. 3 lit c and d DSGVO.

        Right of restriction: In accordance with Art. 18 DSGVO, you have the right to request the restriction of the processing of your personal data if

        the accuracy of the data is disputed by you for a period of time that enables us to verify the accuracy of the personal data,

        the processing of your data is unlawful, but you refuse to have it deleted and instead request that the use of the data be restricted,

        we no longer need the personal data for the purposes of processing, but you do need the data to assert, exercise or defend legal claims

        you have lodged an objection to the processing of your data pursuant to Art. 21 DSGVO, but it has not yet been determined whether the justified reasons which entitled us to further processing despite your objection outweigh your rights.

        Right of information: If you have exercised your right to correct, delete or limit processing vis-à-vis us, we are obliged to inform all recipients to whom the personal data concerning you have been disclosed of the correction or deletion of the data requested by you or the restriction on processing, unless this proves impossible or involves a disproportionate effort. You have the right to be informed by us of these recipients.

        Right to data transferability: In accordance with Art. 20 DSGVO, you may request that we receive the personal data concerning you that you have provided to us in a structured, current and machine-readable format or request that it be transferred to another person responsible.

        Right of appeal: Under Article 77 of the DSGVO, you have the right to complain to a supervisory authority. You can contact the supervisory authority of your usual place of residence, your workplace or our company headquarters for this purpose.

right of revocation

According to art. 7 para. 3 DSGVO you have the right to revoke your consent to the processing of your data at any time. Your declaration of revocation does not change the legality of the processing of your personal data until revocation.

right of objection

You have the right to object at any time for reasons arising from your particular situation to the processing of personal data concerning you, which is based on a balance of interests (Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO). This is particularly the case if data processing is not necessary for the performance of a contract. If you make use of your right of objection, we ask you to explain the reasons. We will then no longer process your personal data unless we can prove to you that compelling reasons worthy of protection outweigh your interests and rights in data processing.

 

Regardless of the above, you have the right at any time to object to the processing of your personal data for purposes of advertising and data analysis.

Please address your objection to the above contact address of the person responsible.

social media plug-ins

Our website uses so-called social media plugins in the form of "social media buttons" from the providers listed below. You can recognize which plugin belongs to which provider by the respective logo with which the plugin is marked.

We use the so-called Shariff solution so that data is not automatically transferred to the provider of the plugin when our pages are called up. Only by clicking on the respective "Social-Media-Button", the collection of information and its transfer to the provider is triggered. Even if you do not have an account with the respective social network and are not logged in there, the data can be sent to the corresponding provider by clicking the button.

The collected data can be stored and evaluated by the provider in order to create user profiles of you for the purpose of advertising and market research. You have a right of revocation against the creation of user profiles. To do this, you must contact the provider of the plugin. 

To what purpose and to what extent data is collected from the provider, you can see the respective, in the following communicated, data protection declarations of the provider.

We do not collect any personal data by means of the social plugins or about their use. We have no influence on which data an activated plugin collects and how this data is used by the provider.

On our website we use social plugins of the following companies:

Instagram

Instagram ist ein Dienst der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025 - USA

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://help.instagram.com/155833707900388

LinkedIn

LinkedIn ist ein Dienst der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043 - USA

Sitz in der EU: LinkedIn, Hofstatt 4th Floor, Sendlinger Str. 12, 80331 München - Germany

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

Facebook

Facebook ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 - USA

Sitz in der EU: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 - Irland

Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

safety precautions

We also take technical and organisational security measures in accordance with the state of the art in order to comply with the provisions of data protection laws and to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or against unauthorised access by third parties.

Up-to-dateness and amendment of this data protection declaration

This data protection declaration is currently valid and has the status June 2018. due to changed legal and/or official requirements it may become necessary to adapt this data protection declaration.

This data protection declaration was created with the help of the data protection declaration generator of SOS Recht. SOS right is an offer of MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft based in Berlin.

 

 

 

 COPYRIGHT NOTICE

This website and all its images are protected by copyrights. All images on this website are copyright Thomas Strogalski.

Images or details of the images may not be used for any purposes without permission of Thomas Strogalski.

Unauthorized use or reproduction is strictly prohibited and all copyrights infringements are pursued.